• Knof geht zu GGW
    von Kaja Adchayan am April 13, 2021 um 11:42 am

     Leute – Aktuelle Personalien  Der ehemalige Victor Deutschland-Chef Bernd Knof (Bild) hat einen neuen Arbeitgeber. Er soll als Geschäftsführer eine neue Gesellschaft innerhalb der von Tobias Warweg kontrollierten GGW Holding aufbauen. Die Gruppe gehört derzeit zu den aktivsten Konsolidierern im deutschen Maklermarkt. Außerdem: Der Spezialmakler Hendricks hat die kürzlich frei gewordenen Positionen im Unternehmen neu besetzt, und bei der Open Banking-Plattform Fintecsystems verantwortet nun eine ehemalige Wefox-Managerin den Versicherungsbereich.

  • Ideal findet Jacobus-Nachfolger
    von Herbert Fromme am April 13, 2021 um 5:00 am

     Leute – Aktuelle Personalien  Der Berliner Versicherer Ideal regelt die Nachfolge für Vorstandschef Rainer Jacobus. In zwei Jahren will Jacobus in den Ruhestand gehen, dann soll Maximilian Beck (Bild) Vorstandsvorsitzender werden. Zunächst kommt er als einfaches Vorstandsmitglied nach Berlin. Aktuell ist Beck Vorstand bei der Basler. Außerdem: Lloyd’s bekommt eine neue Europa-Chefin, die Axa einen neuen Group Chief Innovation Officer und die Pensionskasse BVV Versicherungsverein des Bankgewerbes einen neuen Finanzchef. Neue Gesichter gibt es auch bei Thomas Miller Specialty

  • Munich Re-Tochter mit neuem Geschäftsführer
    von Kaja Adchayan am April 9, 2021 um 4:34 pm

     Leute – Aktuelle Personalien  Gleich zwei Änderungen gibt es bei der Munich Re Think GmbH: Die 2018 gegründete Tochtergesellschaft des Rückversicherers Munich Re erhält einen neuen Namen und einen neuen Geschäftsführer. Stephan Reulein übernimmt den Posten von Darryl Stewart (Bild). Außerdem: Der Verwaltungsrat der Zurich-Gruppe bekommt ein neues Mitglied. Der Industrieversicherer HDI Global hat einen neuen Schadenleiter für seine Schweizer Niederlassung, und der US-Plattformbetreiber Tremor Technologies holt einen Rückversicherungsexperten in den Verwaltungsrat.

  • Amer Ahmed verlässt Allianz Re
    von Herbert Fromme am April 8, 2021 um 1:05 pm

     Exklusiv  Der langjährige Chef des Allianz-eigenen Rückversicherers Allianz Re, Amer Ahmed (Bild), verlässt das Unternehmen zum 1. Mai 2021. Entsprechende Informationen des Versicherungsmonitors bestätigte der Konzern. Weitere Einzelheiten wollte eine Sprecherin nicht nennen. Nach VM-Informationen hat die Allianz Ahmeds Vertrag nicht verlängert. Offenbar war die Konzernführung zuletzt nicht mehr von Ahmed überzeugt, der seit 2012 an der Spitze der Allianz Re steht. Nachfolger wird Holger Tewes-Kampelmann, zurzeit Finanzchef und Chef der Abteilung Resolution Management bei Allianz Re.

  • Londoner Start-up holt Ex-Versicherungschef von Uber
    von Christian Bellmann am April 7, 2021 um 10:54 am

     Leute – Aktuelle Personalien  Das auf Versicherungsschutz für Selbstständige spezialisierte britische Start-up Collective Benefits erhält prominente Verstärkung: Russell Corbould-Warren, ehemaliger Versicherungschef in der EMEA-Region (Europa, Naher Osten, Afrika) beim US-Fahrdienstvermittler Uber, wird Chief Underwriting Officer und Europachef bei dem jungen Londoner Unternehmen. Außerdem: Axa XL hat einen neuen Verantwortlichen für die Transport- und Seekaskoversicherung, Ex-Lloyd’s-Chefin Inga Beale steht vor einem neuen Aufsichtsratsmandat, und der Rückversicherungsmakler Willis Re verstärkt sich im Underwriting.

  • Kussmann macht HDI Deutschland-Vorstand komplett
    von Christian Bellmann am April 1, 2021 um 5:59 pm

     Leute – Aktuelle Personalien  Im vergangenen August und damit noch vor seinem offiziellen Start als Vorstandschef von HDI Deutschland am 1. September 2020 hatte Ex-Gothaer-Mann Christopher Lohmann für Schlagzeilen gesorgt: Es wurde bekannt, dass er zwei Manager von seinem alten Arbeitgeber nach Hannover mitbringt. Nachdem Ralf Ruckdäschel bereits im Januar die Leitung der „Vertriebsdirektion Süd Sach“ übernommen hat, tritt jetzt auch Christian Kussmann seinen Job als Bereichsvorstand Firmen/Freie Berufe an. Außerdem: Personelle Veränderungen bei Aon, der britischen Einheit von

  • Eugen Bucher setzt sich an die Spitze von Bonnfinanz
    von Christian Bellmann am April 1, 2021 um 12:57 pm

     Leute – Aktuelle Personalien  Eugen Bucher, Chef-Stratege bei der französischen Investmentgesellschaft Blackfin Capital Partners, übernimmt den Chefposten bei der Tochter Bonnfinanz. Die Tätigkeit von Claus Gillen, der das Unternehmen als Vorstand für Produkte und Märkte bislang gemeinsam mit Vertriebsvorstand Dirk Benz sowie Finanz- und IT-Chef Stefan Mertes geleitet hatte, findet damit nach nur drei Monaten ein abruptes Ende. Außerdem: Der Industrieversicherungsmakler MRH Trowe Insurance Brokers vergrößert seine Geschäftsführung, und die Ecclesia-Tochter Deas Deutsche Assekuranz-Makler hat einen Industrieexperten an Bord

  • Dietrich wird Hiscox-Europachef
    von Friederike Krieger am März 30, 2021 um 3:57 pm

     Leute – Aktuelle Personalien  Beförderung für Hiscox-Deutschlandchef Robert Dietrich. Am 4. Februar 2021 hatte er bereits kommissarisch den Posten des Europachefs bei dem Spezialversicherer übernommen, jetzt hat ihn der Verwaltungsrat offiziell im Amt bestätigt. Außerdem: Die Zweitmarkt- und Maklergruppe Policen Direkt hat die Stelle eines Chief Technology Officers geschaffen und dafür den Digitalisierungs- und IT-Strategen Nico Sorg verpflichtet. Zudem bekommt sie eine neue Personalchefin und einen stellvertretenden Teamleiter im Bereich Operations. Änderungen im Führungsteam gibt es auch beim Softwarehersteller

  • Neodigital verstärkt Vertrieb und IT
    von Anne-Christin Gröger am März 29, 2021 um 3:58 pm

     Leute – Aktuelle Personalien  Der Direktversicherer Neodigital holt sich Verstärkung für Vertrieb und IT: Denis Krumpholz (links) soll das Unternehmen im Bereich Vertrieb noch schneller voranbringen. IT-Experte Michael Hilberer (rechts) stößt neu zu dem Versicherer und soll sich um die technologische Entwicklung der Saarländer kümmern. Der Softwareanbieter Adesso bekommt mit Thorsten Wegener einen neuen Vorstand, und bei Allianz Capital Partners gibt es Änderungen in der Geschäftsführung.

  • Courtois kehrt zur Axa zurück
    von Friederike Krieger am März 25, 2021 um 12:39 pm

     Leute – Aktuelle Personalien  Der ehemalige General Manager der Generali Frédéric de Courtois gehört bald wieder zur Führungsriege der Axa. Nach einem fünf Jahre währenden Gastspiel bei dem italienischen Versicherer kehrt er zur Axa zurück, für die er zuvor schon mehr als 20 Jahre gearbeitet hatte. Er wird neben George Stansfield stellvertretender Chef des Konzerns und soll das Strategieprogramm von Axa-Chef Thomas Buberl vorantreiben. Der französische Versicherer hat daneben noch weitere Veränderungen im Management bekannt gegeben – ebenso wie

Menü